Praxis für Logopädie – Losheim am See

Michael Schmitz

Ausbildung

Staatlich anerkannter Logopäde
Lehranstalt für Logopädie der RWTH Aachen

 

Qualifikationen und Weiterbildungen

 

  • Behandlung von Dysphagien bei neurologischen und geriatrischen Patienten
  • Gebärdensprachkurs DGS I
  • Therapie bei Dysgrammatismus
  • Klinischer Lerntherapeut (Ki.Lt)
  • Fachtherapeut für Kognitives Training
  • Psychomotorische Basisqualifikation Motopädagogik
  • Motopädagoge für das Arbeitsfeld Schule
  • Kieler Leseaufbau /Kieler Rechtschreibaufbau
  • Interdisziplinarität bei Lern- und Gedächtnisstörungen
  • Auditive Wahrnehmungsstörungen bei Vorschul- und Schulkindern und LRS
  • Dyslexietherapeut nach BVL
  • Sprachtherapie auf der Stroke Unit
  • KIDS – Direkte Therapie mit stotternden Kindern
  • Sprachreich – Logopädisch orientierte Sprachförderung im Alltag
    nach DBL(Deutscher Bundesverband für Logopädie) –
    Kriterien zugelassener Trainer für die Schulung von Erziehern/innen für die Module:
    Sprachentwicklung und Sprachförderung bei ein- und mehrsprachig aufwachsenden Kindern, Sprachstörungen
  • Supervision bei Dyslexie und Legasthenie mit Susanne Galonska (LT1)
  • Supervision bei Dyslexie und Legasthenie mit Susanne Galonska (LT2)
  • Supervision bei Dyslexie und Legasthenie mit Susanne Galonska (LT3)
  • Trachealkanülenmanagement bei neurogenen Dysphagien
  • Frankfurter FEES-Videoanalyse-Seminar; Fiberendoskopische Dysphagiediagnostik nach internationalem Standard
  • Trachealkanülenmanagement Aufbauseminar
  • IfsU BUSINESS & LIFE COACH (ECA/TÜV)
  • K-Taping® Logopädie